500x500acid

Mein Album der Woche KW 23

Es ist anders, abwechslungsreich und es ist Kunst. Kunst, den Zuhörer vom ersten Takt bis zum letzten Takt zu fesseln.

Das Album von Acid.Milch &Honig ist das auf Anhieb gelungen. Es ist das abwechslungsreichste Album, das mir bisher auf die Lauscher untergekommen ist. Aber von vorne. Acid.Milch &Honig schafft es, nachdenkliche Texte in seinen Songs tanzbar zu machen.

Das Album beinhaltet 12 Songs in teils deutscher, wie auch englischer Sprache. Songs wie Sag mir, Panzersong, Distanz und Weiße Stadt mit unglaublich textlicher und klanglicher Dichte.

Eine Scheibe, die einfach anmacht, hellmacht und einfach gleich nochmal gespielt werden will. Songs wie Midnight Dance, World of Robots und Freebie Things dürfen bei der Platte keinesfalls fehlen. Sie komplettieren das Album und machen es so unsagbar spannend.

Mein Tipp: The Teenagement. Der Song macht dem Namen alle Ehre. Klingt frisch, experimental und unbefangen. Eine musikalische Stilrichtung, die sich durch das Album zieht, gibt es nicht. Jedes Lied ist individuell und für jeden ist etwas dabei. Klanglich ist das Album auf Topniveau. Musik 5 Ohren Klang 5 Ohren. Kaufen kann man das Album HIER